Montag, Mai 13, 2013

Joan Baez und ihre Schwester Mimi Farina





Richard Fariña (* 8. März 1937 in Brooklyn, New York; † 30. April 1966 in Carmel, Kalifornien) war ein amerikanischer Schriftsteller und Musiker.

Wenige Tage nach dem Erscheinen seines ersten Romans verunglückte er 1966 bei einem Motorradunfall tödlich. Mimi Fariña starb am 18. Juli 2001 an Lungenkrebs.

--
Mimi Baez Fariña (* 30. April 1945 als Margarita Mimi Baez; † 18. Juli 2001) war eine Sängerin, Liedermacherin und Aktivistin. Sie war die Tochter des Physikers Albert Baez und die Schwester der Folk-Sängerin Joan Baez.

Sie starb im Juli 2001 mit 56 Jahren an einer seltenen Krebsart.

Muttertag vorbei