Dienstag, April 23, 2013

Richie Havens ist tot

Er gilt als legendärer Woodstock-Veteran: Der New Yorker Folk-Musiker Richie Havens ist tot. In seinen Liedern beschwor er Brüderschaft und persönliche Freiheit. Die Texte waren sein Credo, wie er selber sagte: "Ich singe wirklich Songs, die mich bewegen."

New York - Der Woodstock-Auftritt im Jahr 1969 machte ihn zur Legende: Er trat als erster Sänger dort auf die Bühne. Fast drei Stunden lang ließ ihn das Publikum nicht mehr gehen. Fortan begeisterte seine Musik Millionen von Fans.
--

Wieder einer weniger. Herzinfarkt.



Johnny Thunders,

eigentlich John Anthony Genzale, Jr, (* 15. Juli 1952 in Queens, New York;

† 23. April 1991

in New Orleans, Louisiana), war ein New Yorker Punk-Musiker, von 1970 bis 1975 Gitarrist der Gruppe New York Dolls, danach bei den Heartbreakers und seit 1978 als Solo-Künstler aktiv. Johnny Thunders verstarb im Hotel „St. Peter's Guest House“ in New Orleans an den Folgen seiner

Heroinabhängigkeit

und hinterließ vier Kinder.[1]
---
Immerhin vier Kinder ... Heroin hin oder her

Rainer