Samstag, Juni 02, 2012

Zauselbart


Tonträger vom Zauselbart La Monte Young .... kostet reichlich Moneten.

Hier auf dem Bild



Je nach Marktlage Kostenpunkt zwischen bitteren €700 und €2000.
Wenn man so viel Mücken hat. Bezahlen, und dann hat sich es.

Fotos vom Zauselbart als er noch nicht so zauselig war wie heute, jung und einen knackigen Hintern hatte.

Sehr selten. Im Internet schwirrt ein Foto herum



und oft fragte ich mich wo es nun erstmals veröffentlicht wurde.

Das informative und kurzweilige, wenn man ausgezeichnete Mathematikkenntnisse hat, Büchlein von Jeremy Grimshaw klärte auf:

Das Bild wurde erstmals in dem Modemagazin Vouge, USA Ausgabe, Mai 1966 gezeigt.

Mhmm, dachte ich. Schielte zu meinem PC. Ebay.com bot das Magazin tatsächlich. Ein Wunder dachte ich. Auktionsende: 2 Tage. Kein Bieter.

Außer mir, meine Zeigefieger zitterte, Schweißanfall, Atemnot, Haare standen zur Decke.

Zwei Tage später, ich konnte kaum schlafen, war ich der Höchstbieter.

Bezahlte voller Hast.

Ein Tag später war der Anbieter bei ebay.de verschwunden. Zog das Geld zurück.

Bis der Verkäufer meinte, er wäre nur bei ebay. com, er würde mir das Magazin schon senden, wenn ich den Konflikt mit paypal beende.

Mühevoll und fast deppert, in der tiefsten Nacht, löste ich den Konflikt.

Tagelanges Warten bis die Meldung kam: Magazin versendet, liegt im Postschiff New York - Hamburg.

Wochenlanges warten, täglich vezweifelter Blick in meinen Postkasten.

Und dann, endlich, Post aus der USA.

Hastiges Öffnen des Umschlag, wildes Geblätter.

"aaaahaaaahaaahaaaahaaahaha ....... aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa."

Hysterisches Kreischen, Weinanfall, zersauste Haare.
Tatsächlich, Bild und Artikel vorhanden.

Dieses Heft sprerre ich in den tiefen Keller der Sparkasse in mein Bankfach.

Schätze, nicht mal der Zauselbart Monte, hat noch ein Exemplar. Oder stapelweise auf seinem Dachboden und verkauft es mal als Sonderedition. Diesem Schlitzohr traue ich alles zu.





Der Preis: Mit shipping, Taschengeldtauglich, lächerliche $30.

God bless you ...

Rainer

Samstagmorgen