Freitag, Mai 25, 2012

Raag Madhuvanti - alap

Abend Raga mit Abendlicht.

Und wieder neigt sich ein wunderschöner Endemaitag dem Ende entgegen.

Die fette Katze sitzt wie jeden Tag vor ihrem Lieblingsmausloch und wartet und gähnt ab und zu.

Gezänk im Nußbaum. Der tägliche Kleinkrieg zwischen Elster- und Rabenpaar.

Oder wie würde Pytaguras sagen: Ama et fac quod vis!

Übersetzt: Lasst dicke Männer um mich sein ....





Renier

Crazy

Die Stammleser von diesem Blog wissen es. Tonträger von dem Zauselbart sind entweder nicht zu bekommen oder führen wegen hoher Preise unweigerlich in die tiefste Armut (kann ein Lied, bzw. eine ganze Liedersammlung,  davon singen).

Doch es gibt Abhilfe über diesen Link

Es ist wohl das umfassendeste was man hier downloaden kann. Nicht nur alle Tonträger (die kann man sich auch noch an den 10 Fingern abzählen) die der Meister veröffentlicht hat. Nein, auch Radiosendungen.





Rainer

Das Tagwerk beginnt ...

Mathey Malayadwaja oder Guten Morgen




Frühstück?



Oder  besser noch eine Zigarette und viel Tee? Mit Tageszeitung!

Gestern Wiese gemäht und damit der Holocaust an Kleinstlebenwesen begangen.

Die Amselm freuten sich. Sie hatten was zu futtern.

Telefongespräche geführt. Die Telelekom war dankbar dafür.


Rainer

Freitag. In den Betrieben Wienerle-, LKW (Leberkäswecken)-, Weißwurst-Frühstück