Samstag, Mai 05, 2012

Erster Auftritt der Toten Hosen 1982






Morgenbrot





Mein Vater machte sich am Morgen zunächst ein sogenanntes „Dässchen Dee“ und las dann die Zeitung. Nach einer gewissen Zeit wurde er dann unruhig.
Ein besonders flotter Mensch war er nicht unbedingt.
Er trank als den Teerest, schnappte sich dann hurtig seine Papiere und Autoschlüssel und fuhr in die Bäckerei um frisches Bauernbrot zu kaufen. Das war für ihn ein richtiges Fest. Frisches Brot.

Vielleicht sollte ich erwähnen, dass mein Vater wußte, Hunger zu leiden. Er wuchs in sehr ärmlichen Verhältnissen auf, stahl Kartoffeln vom Acker des Kloster Salem.

Er sagte oft: “Meine Pflegemutter ist an Hunger und Entbehrung gestorben.“

Rainer