Montag, November 21, 2011

Zu Besuch bei Throbbing Gristtle







Schließlich wurde zugesagt und fast im Handumdrehen erschienen 1 Typ und 1 Frau, beide in Kampfanzügen, der Mann mit zwei Uhren am linken Handgelenk — 1 x digital, lx Mickymaus — 2 großen, totenkopfgegeschmückten Ringen und einer undurchsichtigen Sonnenbrille. Genesis P. Orridge hatte seinen 1. Auftritt. Spontan verließ mich
alle Lust, mit diesen Gestalten zu tun -zu haben, und die Aussicht, mit ihnen im dunklen Keller rumzustolpern fand ich nicht gerade toll. Seine Begleiterin blickte stets stramm zn Boden, sprach nur, wenn sie gefragt wurde und der
mitbrachte Hund war auch nicht gerade vertrauenerweckend. Ab in den Keller also, doch G. P. O. schloß eine Tür auf und: wir waren wieder im Freien! Beim folgenden Spaziergang hatte der Hund mehrmals zu beweisen “ wie gut ‘er abgerichtet war/sein sollte; wenn’s nicht funktionierte —';di'scip1ine‘ war das Wort. Glaub ich — bekam er jedesmal einen derben Tritt. Unser Spaziergang endete vor einem eher schäbigen Reihenhaus in Hackney, nach der vorgeschobenen Postadresse das wirk1iche Domizil des pochenden Knorpels/der Industrial Records; G. P. O. war
mir unheimlich, strömte etwas Dunkles, schwer zu Definierbares aus, das ich derart massiv noch nie verspürt habe, führte uns ins Biiro und stellte uns Chris Carter vor, einem Mitglied von TG.

--
Zugegeben , als ich diesen Artikel im Spex 1980 las, lief es mir eiskalt den Rücken hinunter. Damals war ich etwa drei Jahre beinharter Throbbing Gristle Fan. Und bin es bis heute. Und ich mache bei mir zu Hause manchmal eine TG Party mit Trockennebel und Strotoskop. So lange bis die Nachbarn anrufen und mich bitten etwas stiller zu sein :))).
Heute weiß ich, dass Genesis + Restmitglieder diese arg jungen Jungs und Mädels von Spex veralbert haben bzw. ihr Image zu Promozwecken gezeigt haben. Gen ist ein herzensguter Mensch und die gesamten TG Mitglieder frühstücken keine zerbrochene Gläser am Morgen.

Ich hatte mal das große Vergnügen mit denen zu frühstücken :).

Rainer