Sonntag, Oktober 16, 2011

Trüber Herbsttag geht zu Ende



Den ganzen Tag Hochnebel und die Wäsche erfolglos aufgehängt und bleibt die Nacht über hängen.
Vielleicht erbarmt sich die Sonne morgen.

Wollte an den See laufen und kehrte nach 10m mißmutig um. Dort ist wohl noch dichterer Nebel gewesen.

Da hilft nur eins. Lebensretter in allen Lebensphasen: Baby Dee! Plus Käsegebäck und morgen Kartoffelsuppe mit Speck oder besser Schinkenspeck (den billigen von Netto, es muss nicht immer der vom Schwarzwald oder Tirol sein)

Rainer



Bösendorfer Klavier spielt sie. Das hat La Monte Young auch zu Hause. Ausgezeichnetes Klavier

Sie ist dicker geworden, seid ich sie letztes Jahr in Bern in der Dampfzentrale sah. Draußen war es November und eiskalt. Aber es gab ein Lagerfeuer.

Wie oft hörte ich an diesen zwei BernTagen: “Bern ist überschaubar.“

Winteressen

Bubenspitzen in viel Fett knusprig braten



Rotwein, Trauben, Sauerkraut, Leberwurst



Alles in ca. 15 Minuten Fertig. Mag verkochtes Kraut nicht.



Mag wirklich nicht jeder :)))



Rainer

Pudelmützekalt