Montag, Juli 25, 2011

Kunst





War ein stiller sonniger Tag.

Heute mal kein Mamageschrei mit ihren Kinder. Wenn ich deren schrille Stimme höre würde ich am liebsten eine Bombe werfen.

Ihr Mann spielte mal Gitarre. Einmal holte er seine Fender auf den Balkon und seine Frau verzog das Gesicht. Einfach nur tarurig. Die lassen sich garantiert mal scheiden.

Den Film Woodstock sah ich ca. 1973 in einem winzigen Dorfkino in Stefansfeld bzw. Auswärtige sagen Salem dazu. Die Einheimischen beharren auf Stefansfeld, weil sie mit dem damaligen Kloster bis heute nichts zu tun haben wollen.

Heute weltberühmtes Internat und Sitz des Markgrafen. Hatte mal Besuch aus Berlin, die meinte in einer Märchenwelt zu sein als ich ihr das erzählte.

Ach die Regine. Die war hin und weg als ich ihr Birnau und Fähre zeigte und wir unter Kastanienbäumen ein herzhaftes Mittagessen zu uns nahmen.

Ich Rindvieh habe sie nicht zu mir daheim eingeladen. Sie hätte gerne Sex mit mir gehabt. Ehrlich gesagt war sie aber auch nicht gerade mein Fall.

An einem Abend fuhren wir hoch oben zu einem schönen Stelle, Haldenhof, wo man den ganzen Bodensee sehen kann. Dort besser nichts essen. Es ist dort sehr schlecht.

Regine hatte gerade eine heftige Scheidung hinter sich. Ihr Ex Mann war brennend eifersüchtig und hat sie auch geschlagen.

Will jetzt nicht erzählen was ich schon alles angestellt habe.

Jimi Hendrix und La Monte Young hörte ich das erste Mal um 72 mitten in einer Sommernacht in Hödingen. Ein winziges Dorf über Überlingen in dem gerne Künstler leben.

Hendrix war schockierend. Noch nie hatte ich derartiges gehört. Als würde ein nackter Mann durch das Zimmer springen.

Mein erstes gehörtes Hendrix Lied



Die Hölle .... dann Stille ... und dann setzt diese kristallklare Gitarre ein:



Das Haus hatte große Fenster zur Seeseite. Ein Traum. Das gehörte den Wulffens. Papa Wulffen war mal hohes Tier in Essen bei diesem riesigen Stahlwerk.

Essen ist grausig. Synagoge steht noch. War schon zweimal im Urlaub im Ruhrgebiet.

Ach ja die Wulffen Brüder. Ohne die zwei wäre ich hier am See hoffnunglos versauert. Alle fanden die zwei etwas überspannt. Außer mir.

Ohne Thomas Wulffen hätte ich nie und nimmer so "früh" La Monte Young kennen gelernt.

Ohne Thomas keine Velvet Underground, kein Terry Riley, keine Minimal Musik die damals noch recht unbekannt war und mir mehr als unverständlich war.

Ich liebte damals Country Blues und auch heute erstaunt mich immer wieder was für eine Kraft diese scheinbar einfachen Lieder haben.

Christian Wulffen zeigte mir seine ersten Werke. Er hatte immer Angst davor, dass ich darüber lachen würde. Bösartige Menschen sagen seine Werke sehen alle so aus als kämen sie von Obi. Der Witz ist. Genaus das will Christian vermitteln.

Christian ging zwar begeistert in den Werk Unterricht war aber handwerklich völlig unbegabt. Nicht mal ein Wurstbrot konnte er sich vernünftig machen. Landete bei zusammen klappen immer erst mal auf dem Boden.

Bis heute ist er sauer auf seinem damaligen Kunstlehrer der ihn als künstlerische Niete bezeichnete. Umgekehrt war es richtig. Dieser Lehrer war was Kunst betraf eine hohle Nuß.

Rainer

Christian Wulffen (* 5. Februar 1954 in Bochum) ist ein deutscher Künstler. Von 1981 bis 1987 studierte Wulffen an der Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, der Kunstakademie Düsseldorf und an der Pennsylvania Academy of the Fine Arts.[1] Wulffen erhielt 1990 ein Stipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg. Seit 2003 ist er Professor, am Cleveland Institute of Art in Cleveland, Ohio.[2][3]

Christian Wulffen ist geschieden und hat 5 Kinder. Seine Brüder Stephan Schmidt-Wulffen und Thomas Wulffen befassen sich ebenfalls mit Aspekten der Kunst.
---
Stephan hohes Tier in Wien, Thomas ...... lebt in Berlin.
---

Werke (Auswahl) [Bearbeiten]
1996 Pfeiler 3
2003 Blatt auf Haus zwei von hundert Möglichen
2003 Zwei Blatt von hundert Möglichen über neben Feuilletonseite vergrößert



Autoharp



Schon lange will ich ein Autoharp. Kaufte dann keines da ich wirklich genug Instrumente herum stehen habe und bald kein Platz mehr dafür habe.

Die hier:



OLD ROSETTI AUTO HARP
Artikelzustand: Gebraucht
Beendet: 16. Jul. 201121:45:07 MESZ
Erfolgreiches Gebot: £31,00
[ 2 Gebote ]
ca. EUR 35,20
--
Klassik Platten werden meist regelrecht verramscht da Massenware. Doch manchmal macht man da auch Schnäppchen wenn man sich etwas auskennt. Und ich kenne mich etwas aus, da ich einige Bücher aus den 50ger und 60ger Jahren über Schallplatten gelesen habe.

Da stehen Sachen drin die man auch im Internet nicht findet.

Dass es z.B mal Schallplatten mit einem Meter Durchmesser gab. Laufzeit eine halbe Stunde und brauchte man bei den frühen Tonfilmen.

Rainer

BOUND SET 5 HMV 78RPM RECORDS BRAHMS OP77 KREISLER
Artikelzustand: --
Beendet: 18. Jul. 201121:07:57 MESZ
Erfolgreiches Gebot: £9,99
[ 1 Gebot ]
ca. EUR 11,34

Amy

Für Janis, Jimi, Poly, Dirk, Pattie
Und für alle die da oben eine Big Band haben

Rainer