Montag, Juli 18, 2011

La monte young

Gestern und vorgestern wegen Herr Jung in Polling. Heute wegen ihm und Frau beim Zollamt Friedrichshafen.
Persönlich verpackt von ihr. Man sieht es an der Handschrift

Rainer





The train is coming











Das Hotelzimmer dass ich heute morgen verlassen habe glich einem Trümmerhaufen. Die Bettwäsche des Doppelbett total zerwühlt.

Auf dem Tischchen eine Rotweinflasche mit einem winzigem Rest Rotwein. Das Glas daneben, zu einem drittel gefüllt. Auf dem Boden ein Teller mit einer fast gegessenen Süßspeise.

Daneben zwei 0,5 Krüge. In einem noch etwas Apfelschorle.

Der andere Krug leer.

Das Restbier in dem Krug landete im Lauf der Nacht auf dem Boden.

Wischte es dann mit einem Handtuch auf.

Auf dem Fenstersims noch Kippen.

Pustete .. und weg waren sie und landeten auf einem fetten BMW aus München.

-
Bahnfahrt

Wenn man sitzt ist es wunderbar.

Aber zuvor wird man geplagt

Keine Schiebetüren die automatisch aufgehen. Jede blöde Bäckerei hat so etwas. Bänder für Gepäck defekt. Keine Rolltreppen. Keine Lifte oder defekt.

Witzig sind die rechteckigen Raucherbereich. Aber den meisten Raucher ist das herzlich egal.

Ab und zu hat man auch ein nettes Gespräch.

Sicher ist. Auto fahren ist gefährlicher.

Rainer