Mittwoch, Mai 04, 2011

Wenn es Abend wird (Grüß mir mein Wien)







----

Mail von noniko

( / Website )

4.5.11 16:13
Hallo Rainer! Guten Abend aus der Stadt Chigasaki, Japan.
Es freut mich, dass du mein Blog besucht.
Du interessierst dich an Ereignisse in der Welt, was ich glaube sehr gut von dir ist.
Ich wünsche besser Neuigkeiten aus Japan, was ich noch nicht kann. Aber irgendwann...
---
Poly Styrene ist tot. Wie kannst du mir das antun. Bin stinksauer deswegen. Das machst du gefälligst nicht noch mal mit mir. Beleidugt weg.

Aber! Deine Zahnspangen habe ich immer noch!!

Rainer

Poly Styrene passes away



Some people think little girls should be seen and not heard but I think oh bondage up yours!

--

Thomas meinte :“Was für ne blöde Punk Platte ist denn das?“

Es war X-Ray Spex - Oh Bondage! Up Yours! die ich vom Plattenteller nahm.
War sehr verliebt in diese Frau die ich das erste Mal 1977 im Schweizer TV sah.
Film „Punk in London“

Rainer

Statement
Punk icon (X-ray Spex frontwoman) Poly Styrene passes away
Marianne Elliot Said
July 3rd 1957- April 25th 2011

Poly Styrene was a punk amongst punks. A groundbreaking presence that left an unrepeatable mark on the musical landscape, she made history the moment she uttered, "Some people think little girls should be seen and not heard but I think oh bondage up yours!" The influence of Poly and X-ray Spex has been felt far and wide ever since. Their landmark album Germ Free Adolescents is a landmark work and a primary influence on Britpop and Riot Grrrl. At the centre of it was PolyStyrene, a bi-racial feminist punk with the perfect voice to soundtrack rebellion. Poly never sacrificed the intelligence or the fun in her music and style. Her trademark braces and dayglo clothes were a playful rejection of the status quo and of conformity and complacency. She dissected gender politics, consumer culture, and the obsessions of modern life in a way that made us all want sing along with her.
--
Die Punk-Ikone POLY STYRENE ist gestern im Alter von 53 Jahren an den Folgen einer Brustkrebserkrankung gestorben. Styrene, die mit bürgerlichem Namen Marianne Joan Elliott-Said hieß, wurde in den Siebziger Jahren als Sängerin und Songschreiberin der Band X-Ray Spex bekannt. Erst vor neun Tagen war ihr zweites Soloalbum Generation Indigo erschienen

Sonnenaufgang