Dienstag, Januar 11, 2011

Josy

Im nächsten Leben wede ich auch eine Josy.

Hans

--


werds nich ich sags dir..
du v,Arst in frühen Jahren erfahren wie die Auswirkungen einer flasche Barcadi auf ex sind und 3 tage lang durchkotzen. Du wirst 2 fahre lang dich von McDoof frass ernähren.. ein viertel fahr in dem "Fisch-Wochen" der MC doofies morgens aufwachen und denken das du mal wieder deine tage hast.-. Du wirst von einem Mann gegen eine Wand geschleudert werdE;n.- an dem gleichen Abend den Unfall mit der schönen Vespa haben wo dich doch fast ein Metallstock aufgespiesst hätte wenn du dich nich danebengeschmissen hättest.. du wirst die handelsschule verhauen.. du wirst dir den ersten Spruch anhören im WKZBau der neuen Ausbildungsfirma :"Was guckst so, willst mir einen Bla:xx".. du wirst dich traurig fühlen/ausgestossen/ und kaufst dir aus frust einen alten Polo Fox.. für 2 monate dann kommt die steuerrechnung .. Dann fängst du an zu kiffen und b s:::rei monate vollstoned.. dann hörst du auf und hast wieder keine freunde.. tjoa.. iss nich sooo toll eine Josy zu sein..

Josy



Uploaded with ImageShack.us







Eisengrau

Eisengrau

Aus indiepedia.de

Eisengrau war ein legendärer Berliner Punkmodeladen und ein Kassettenlabel.

Der Laden in der Schöneberger Goltzstraße 37 von Bettina Köster und Gudrun Gut geführt. Als Koester und Gut mehr und mehr Musik machten, verkaufte Koester Eisengrau an Blixa Bargeld. Neben Strickpullis, Schmuck und Bargelds Modezeitschrift Boingo Osmopol wurden im Eisengrau Bands aufgenommen, deren Aufnahme dann in einer Miniauflage im Laden als Kassette erhältlich war.

Der Laden diente Treffpunkt der aufkommenden Punkszene um Die tödliche Doris, Malaria! und Einstürzende Neubauten.
Veröffentlichungen

* V/A - Eisengrau All Stars (1980, Fe1007)
* Köster / Bargeld - n.dih/blixa/susä (Mai 1980, limitiert auf 12 Kassetten)
* Einstürzende Neubauten - Live In Kunstkopfstereo (1. April 1980, limitiert auf 20 Kassetten)
* Einstürzende Neubauten - Chaos -> Sehnsucht/Energie (Juni 1980, limitiert auf 20 Kassetten)
 Einstürzende Neubauten - Stahlmusik (Oktober 1980, limitiert auf 20 Kassetten, Nr. 1002)





Die Cassette wurde dan nochmals in größerer Stückzahl aufgelegt und kam auch als LP und CD raus.
Mein Exemplar gehört zu der Auflage mit 20 Stück

Rainer



* Einstürzende Neubauten - Live In Berlin 1981 (1981, limitiert auf 10 Kassetten)
* Alexander von Borsig - Das Leben Ist Schön (1980)
 Die Tödliche Doris - Der Siebenköpfige Informator (1980)