Sonntag, März 15, 2009

Galgen



Bodensee




video

Camp Sophisto - bei mir im Plattenschrank





----------------
$ 100.00
Camp Sophisto - Camouflage (12", EP, Ltd)
Label: Sneaky Pete Records
Cat#: 465861
Media Condition: Near Mint (NM or M-)
Sleeve Condition: Near Mint (NM or M-)
Ships From: Kansas City, MO, USA
Comments: Rare IMPORT, INCLUDES PICTURE COVER - TRACKS - CAMOUFLAGE 4:56 / VERSION 4:15 / AM RANDE DES ABGRUNDS 3:02 / SENSIBEL 1:50 / LE MEMPRIS 4:13 / HERBST 83 3:45, VINYL IS NEAR MINT, COVER IS CRISP AND CLEAN LOOKING, NO STICKERS OR MARKS

-------------------
CAMP SOPHISTO – Songs In Praise Of The Revolution (7“ 1982)

(Pure Freude)

Für unverschämt viel Geld habe ich diese Single gekauft, aber sie ist mir jeden Cent wert, den ich dafür ausgegeben habe, denn obwohl CAMP SOPHISTO bis heute nur recht wenigen Menschen bekannt sein dürften, ist die Platte grandios und für jeden Fan von Peter Hein (Fehlfarben, Mittgaspause, Family 5) potentieller Altarschmuck. Klingt übertrieben? Naja, ich liebe halt Hein´s Texte und seine Art zu singen, zudem ist die Musik auch noch richtig gut. „Obsession“ ist ein treibender Wave-Punk Song mit Hitcharakter, der aber natürlich in Zeiten von Markus, Nena, Hubert Kah und Frl. Menke kein Hit geworden ist. Ist vielleicht auch besser so. Düsterer wird es bei „Beginner´s Guide“ (übrigens sind die Texte trotz der englischen Titel auf Deutsch), das von einer fies schneidenden Gitarre geprägt wird. Das ist eigentlich schon keine Neue Deutsche Welle mehr, aber auch nicht mehr Punk und noch nicht Gothic. Wie auch immer, damals wurde diese Art Musik einfach New Wave genannt und das trifft es dann doch am besten. Also, Augen auf nach dieser Platte und schnell zugegriffen, wenn sie von einem Ahnungslosen auf dem Flohmarkt für ein paar Euro verkauft wird, oder aber viel Geld zu einem Händler bringen... (A.P.)